Fragen und Antworten

Wie hoch ist die Kosteneinsparung, die durch den Bau eines einzigen Gebäudes anstelle zweier Gebäude erzielt werden kann?

In diesem Planungstadium ist es nicht möglich, exakte Kosten zu beziffern. Tatsache ist: Einsparungen in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken ergeben sich unter anderem durch: Weniger Verkehrsflächen, Treppenanlagen, Lifteinbauten, haustechnische Anlagen, in der Fassadenabwicklung etc. Nicht zu unterschätzen sind die Einsparungen bei den Folgekosten wie etwa bei den Betriebs- und Unterhaltskosten.

Wie hoch sind die Baukosten inkl. allen Einrichtungen und der Anschaffung des nötigen Inventars wirklich? Seit dem Masterplan (11.7 Mio) sind die Kosten zweimal höher beziffert worden.

Die Kosten, die dem Vorprojekt zugrundeliegen, betragen 13.6 Mio. Franken (+/- 10%). Die Kosten liegen rund 6% über der letzten Schätzung, was hauptsächlich auf den Planungsstand und auf die höhere Kostengenauigkeit zurückzuführen ist. Bislang galt eine Bandbreite von +/- 15 Prozent.

Wie wirkt sich die Realisierung des Campus Signau auf die Gemeindefinanzen und auf den Steuersatz aus?

Für das Projekt Campus wird die Gemeinde Fremdmittel aufnehmen müssen. Diese Darlehen müssen verzinst werden. Im besten Fall (Zinssatz 0,5 % ) betragen diese Zinskosten einen knappen halben Steuerzehntel. Wegen dieser Zinskosten und allenfalls höherer Betriebs- und Unterhaltskosten ist es möglich, dass der Campus in rund 12 Jahren eine Steuererhöhung von 1 Zehntel auslösen könnte. Zu den Kosten einer Variante mit grösserer Halle und zu deren Auswirkungen auf die Gemeindefinanzen können zum aktuellen Zeitpunkt keine Aussagen gemacht werden.

Wird die Planung aufgrund der Gemeindeinitiative zur Hallengrösse unterbrochen, oder wird weitergeplant, und wenn ja wie weit?

Nach der Genehmigung des Vorprojekts durch die vorberatende Kommission Campus Signau und durch den Gemeinderat wurde ein Planungsstopp verhängt.

Kann der bewilligte Planungskredit für ein teilweise neues Projekt mit erweiterter oder teilweise anderer Nutzung verwendet werden, oder ist ein neuer Kredit nötig?

Sollte die Initiative angenommen werden, müsste ein weiteres Vorprojekt mit grösserer Halle ausgearbeitet werden. Für diese zusätzlichen Planungskosten müsste erneut ein Kredit beim Stimmvolk beantragt werden.

Wird das Benutzungsreglement der Halle der Bevölkerung zusammen mit dem Baukredit zur Genehmigung vorgelegt?

Sobald entschieden ist, wie gross die Halle ist, wird sich eine Arbeitsgruppe Gedanken zu den ausserschulischen Nutzungen machen. Sehr wahrscheinlich wird die Nutzung in einem Betriebsreglement geregelt. Die Nutzung sollte im Zeitpunkt der Baueingabe mindestens im Entwurf geregelt sein.

Warum werden Parkfelder, deren Nutzung vertraglich geregelt ist, immer wieder als öffentliche Parkplätze in den Plänen aufgeführt?

Private Parkfelder werden vom Projekt Campus Signau nicht tangiert. Parkplätze, die auf öffentlichem Grund stehen und an eine bestimmte Nutzung gebunden sind, werden dem Campus Signau dann zur Verfügung stehen, wenn sie aufgrund der Nutzungsbestimmungen nicht belegt werden dürfen.